Mein Uni-Alltag + Handtaschen Must Haves

Hey, meine Lieben,
in meinem heutigen Post nehme ich euch mal mit zur Uni, wo ich eigentlich viel öfter sein sollte…aber durch meine Social Media Tätigkeit bin ich einfach sehr oft unterwegs und wenn man die Möglichkeit hat coole Städte zu bereisen, spannende Menschen zu treffen, mit tollen Marken zusammenzuarbeiten oder einem Professor in einem dunklen Hörsaal zuzuhören, würdet auch ihr sicher zur ersten Option greifen.
Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit meinem BWL-Studium an der Uni zu Köln, ich mag die Freiheit, die man hat und die Möglichkeiten durch Studentenorganisationen wie MTP, Pim&Cems oder den Entrepreneurs Club Neues zu lernen und ein bisschen mehr Praxis in den sehr theoretischen Studienalltag zu bringen.
Universität, Köln
Klar, man ist eine Nummer von vielen, von persönlicher Betreuung kann man nur träumen, aber man lernt sich zu strukturieren, sich zu organisieren und irgendwie schafft man es dann doch mit der Unterstützung von weiteren Kommilitionen jedes doch so schwer scheinende fach irgendwie zu überstehen und letztendlich auch zu bestehen.
Studiert ihr eigentlich? Wenn ja was? Oder geht ihr noch zur Schule oder macht vl. eine Ausbildung? Ich finde es toll, dass man heute so viele Optionen hat und ich glaube, wenn man für etwas eine Leidenschaft hat, schafft man es, unabhängig von Noten oder Zertifikaten sich in der Berufswelt zu behaupten. Networking, Ehrgeiz und Passion ist nicht zu unterschätzen ;)


Wenn ich dann mal in der Uni sitze und versuche dem Stoff hinterherzukommen, darf mein Macbook nicht fehlen, Klar, manchmal schaue ich mir lieber die neuen Trendteile bei Mytheresa an, beantworte What’sapp Nachrichten am PC oder schreibe Mails, aaaaaber meistens schreibe ich auch einfach mal mit (am liebsten aber doch noch auf einem guten, alten Notizblock).

Außerdem habe ich immer noch eine Trinkflasche dabei (mit integriertem Strohalm, damit ich noch mehr trinke), meine Leyenberger Proteinriegel habe ich auch immer mit, da diese wirklich der perfekte Snack sind.
Momentan lese ich auch von Elon Musk die Biografie. Das Buch kann ich euch nur empfehlen. Elon ist einfach so eine große Inspiration & Motivation.


Mein Outfit für die Uni ist meistens sehr schlicht (manchmal gehe ich auch in Yoga Leggins hin, die kann man auch lässig stylen und am Ende interessiert es auch niemanden)
Eine bequeme Hose, Loafers und ein Basic Shirt sind die perfekte Kombi. Meine Chanel-Brille brauche ich auch, um Alles gut erkennen zu können, da ich kurzsichtig bin.
Bibliothek
Und falls ihr euch fragt, was es mit den beiden Taschen auf sich hat, in der kleinen sind meine Essentials wie Geldbeutel, Schlüssel, meine Unic Parfums, Concealer & Lippenstift drin und meinen ganzen Uni- und Technikkrams packe ich in eine große Tasche. Oder ich nehme einen coolen, stylischen Rucksack, wo alles hineinpasst.



Ich hoffe, euch hat dieser kleine Einblick gefallen.
Ich bin leider wirklich nicht die Musterstudentin, aber ich gebe mein Bestes und versuche viele Angebote der Uni zu Köln wahrzunehmen, da man jedes mal spannende Leute kennenlernen kann & etwas dazulernt.


7 Kommentare

  1. Liebe Diana,
    das ist bisher einer meiner liebsten Posts die du veröffentlicht hast.
    Ich finde es bewundernswert wie du deine Selbständigkeit und die Uni unter einen Hut bekommst.
    Würde mich über mehr Beiträge zu deinem Unialltag aber auch zur Selbständigkeit freuen.
    Vll. kannst Du ja mal berichten wie du dich auf Prüfungen vorbereitest und gleichzeitig deinem Job nachgehst und unterwegs bist.
    Liebe Grüße,
    Laura von http://consultlaura.blogspot.de/

  2. Ella sagt: Antworten

    Wow Diana, wirklich Respekt, wie du neben dem ganzen Reisen und instagram Beiträge, sowie Blogposts schreiben, oder Snaps verschicken noch Zeit für die Uni findest! Ich fange dieses Jahr wahrscheinlich auch an zu studieren und finde diesen Post so inspirierend. ♥
    Btw, deine Outfits für die Uni sehen immer so toll aus!
    xoxo Ella

  3. Es ist wirklich bemerkenswert, wie viel Zeit und Arbeit du neben der UNI in Blog, Youtube und Social Medias investierst. Ich gehe derzeit noch in der Schule und sehe dich wirklich als Vorbild mit allem was du machst. Besonders deine Blogbilder liebe ich über alles und finde deinen Stil echt besonders schön.

  4. Tolle Bilder liebe Diana! Deine Tasche gefällt mir besonders gut :)

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    http://www.changeable-style.com

    1. Diana zur Löwen sagt: Antworten

      <3

  5. Ines sagt: Antworten

    Liebe Diana,
    ich studiere auch Wiwi an der Uni Erlangen-Nürnberg und muss dir leider zustimmen: das meiste ist doch seeehr theoretisch und eher langweilig, deshalb bin ich auch nicht allzu oft dort :D bin jetzt aber im letzten Semester und schreibe zum Glück nur noch meine BA und Statistik :s
    Ich finds wirklich super was du alles schaffst und wie motiviert du dabei bist! Du bist sicher für viele – vor allem für mich – ein großes Vorbild.
    Viele Grüße aus Nürnberg,
    Ines

  6. Die Bilder sind toll ! Ich studiere Germanistik und ich nehme eigentlich genau dasselbe mit zur Uni wie du. Ein Laptop ist heutzutage super wichtig als Student, deswegen habe ich den auch oft mit dabei. Zusätzlich dann auch noch Stifte, ein Collegeblock und meine Bücher. Essen darf natürlich auch nicht fehlen !
    Ich finde es wirklich bemerkenswert, wie du Blog, Youtube, Uni und sämtliche andere Termine und Reisen unter einen Hut bekommst ! Ich finde es schon schwer meinen Blog, meinen Job und die Uni gleichzeitig zu organisieren :D
    Ganz liebe Grüße an dich
    Alina <3
    http://alinaslifestyle.de/

Schreibe einen Kommentar

Oder .